7.jpg

Nächste Anlässe

Förderung der Mauersegler in Olten

Die Mauersegler haben einen festen Platz in der Vogelwelt von Olten. Sie brüten an älteren Gebäuden in Mauernischen oder unter Ziegeln. Durch Abriss oder Renovation der Liegenschaften werden zunehmend Nistplätze zerstört. Den Mauerseglern kann einfach geholfen werden, indem Nistkästen an Gebäuden angebracht werden.

 

Der OVO unterstützt und berät Hausbesitzer von Olten und stellt Nistkästen kostenlos zur Verfügung. Grundsätzlich geht die Montage der Kästen zu Lasten der Hausbesitzer. Eine Kostenbeteiligung des OVO an der Montage wird fallweise geprüft. Sie kommt vor allem dort in Betracht, wo gleichzeitig eine ganze Serie von Kästen montiert werden kann. 

 

Folgende Punkte müssen bei der Anbringung der Nistkästen berücksichtigt werden:

 

  • Bodenabstand mind. 3 Meter.
  • Freier Anflug, keine Hindernisse wie Bäume oder Gebäude in der Anflugschneise.
  • Der Kasten sollte vor der Witterung (Sonne, Regen) geschützt sein. Vorzugsweise unter der Dachuntersicht oder einem Vordach.
  • Obwohl die Nistkästen nicht regelmässig gereinigt werden müssen, sollten sie auch später noch zugänglich sein.

 

 

Haben Sie Interesse, einen Nistkasten an Ihrer Liegenschaft in Olten anzubringen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

mauersegler 109

 

 

wewe